Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf LinkedIn

Kommt es zu Verfärbungen in der Granitspüle?

signature-prima-kitchen-sink-cpr310-1

Inhaltsverzeichnis

Eine Granit-Verbundspüle enthält verschiedene hochwertige Materialien. Während des Herstellungsprozesses tragen Verbindungen dazu bei, die Spüle zu stärken. Quarzsand und Harze erhöhen die Festigkeit und Widerstandsfähigkeit des Waschbeckens. Letztendlich ist es eines der langlebigsten Güter. Aus diesem Grund ist es für die meisten Menschen die erste Wahl für ihre Küche.

Ein Problem bei Granit-Verbundspülen ist jedoch die Verfärbung. Diese Farbveränderung ist auf einen Temperaturanstieg zurückzuführen. Sie hängt auch von der Hitzebeständigkeit des Rohmaterials (Quarzsand) ab.

Aber während der Herstellungsprozess, eine Reihe von Hitzetests helfen dabei, seine Stärke zu bestätigen. Dennoch ist der Inhalt des Spülbeckens anfällig für Verfärbungen. Der Grund liegt in der Temperaturbeständigkeit der Quarzsandkomponente.

 Die zuverlässige Verbindung der Pigmente macht sie daher UV-beständig. Außerdem verleiht die Bindung des Quarzgranulats mit Harz ihm Hitze- und Abriebfestigkeit. Diese Komposition zeigt ihre Stärke und Stabilität. Vor allem, wenn man diese Spülen einem Heiß-Kalt-Zyklustest unterzieht.

Verfärbt sich eine Granitspüle? Die Antwort darauf hast du bereits. Aber wir werden in diesem Artikel mehr Licht darauf werfen. Darüber hinaus möchten wir einige Ursachen für Verfärbungen und ihre Abhilfemaßnahmen hervorheben. Weiter lesen.

Rohstoff für Küchenspülen

Das Design von Küchenspülen sollte einem bestimmten Standard entsprechen, bevor es auf den Markt kommt. Diese Anforderungen sind auf die darin enthaltenen Rohstoffe zurückzuführen. Der Name „Composite-Waschbecken“ geht auf den Materialmix zurück. Außerdem führen die Komponenten zu einer großen Farbvielfalt bei der fertigen Ware.

Darüber hinaus hilft auch die Vielseitigkeit der Komponenten bei der Gestaltung. Sie sorgen dafür, dass die Waschbecken verschiedene Designs und Farbmuster haben. Diese Eigenschaft trägt auch zu seiner Stärke und Stabilität bei. Jedes enthält eine andere Kombination aus natürlichen und synthetischen Zusatzstoffen.

Die Materialien ermöglichen verschiedene Finish-Muster auf dem Verbundprodukte. Die Hersteller können Farbvariabilität, bessere Oberflächenstrukturen und Farbeffekte einführen. Diese sind auf die Stärke und Qualität der einzelnen Inhaltsstoffe zurückzuführen. Auch die Reaktion der Inhaltsstoffe trägt dazu bei, den Glanz zu erhalten.

Die Farben helfen bei der Reaktion mit den Bindemitteln. Sie sorgen dafür, dass die Spüle chemischen und mechanischen Belastungen standhält. Dank des Grundbestandteils behalten die Spülen auch unter widrigen Bedingungen ihren Glanz. Die Quarzsand-Komponenten (farbig) sorgen für Festigkeit und Stabilität in Küchenspülen.

Fabriken und Marken mögen Chica Granite sinkt Verwenden Sie diesen Bestandteil. Daher stellen sie hochwertige Spülen her. Das Material verfügt über eine hervorragende Stabilität, wodurch es sein attraktives Aussehen behält. So behalten Chica-Granite-Spülen auch viele Jahre nach der Installation ihren Glanz.

Außerdem weisen diese Waschbecken eine hohe Beständigkeit gegen Verfärbungen auf. Dies liegt daran, dass sie über ein stabiles und anorganisches chemisches Pigment verfügen. Dieser Stoff verleiht ihm UV-Beständigkeit. Es verfügt außerdem über eine hohe Farbechtheit, die den Arbeitsplatten und der Küchenspüle eine hohe Festigkeit verleiht.

Was verursacht Verfärbungen bei Verbundspülen?

Die Hauptursache für Verfärbungen am Verbundwerkstoff ist Hitze. Aber auch oberflächliche Flecken hinterlassen ihre Spuren auf der Schüssel. Diese Delle ist auf die Porosität des Granits zurückzuführen, die es ihm ermöglicht, zeitweise Fremdfarben aufzunehmen. Das Waschbecken ist ein Bereich, der ölbasierten Kosmetika, Lebensmittelfarben und farbigen Getränken ausgesetzt ist.

Diese Materialien können zu einer Verfärbung eines Teils der Spüle führen. Dennoch können die primären Verfärbungsfaktoren unerwartete Ursachen haben. Zum Beispiel, UV-Licht und extreme Hitze können zu Verfärbungen führen. 

Wie kommt es dazu? Die einfache Antwort darauf ist das bei der Herstellung verwendete Material. Der zusammengesetzte Quarzsand und das Harz reagieren auf hohe Hitze und das Pigment in der Mischung beginnt sich zu verändern. Sicher ist bei diesen Waschbecken, dass sie zwar langlebig sind, eine schlechte Handhabung jedoch zu Flecken führen kann.

Küchenspülen aus Granit verfärben sich eher als die Badezimmerwanne. Der Grund dafür ist, dass die Belichtung eher in der Kochecke als im Waschraum erfolgt. Die Küche kann leicht Sonnenlicht und hohen Temperaturen ausgesetzt sein. Aber im Badezimmer können sich Kosmetik- und synthetische Ölflecken befinden.

Dennoch kann die Bildung von Schimmel oder Mehltau zu einer Fremdfärbung Ihrer Granitspüle führen. Diese Organismen wachsen in feuchter Umgebung, die man meistens im Badezimmer findet. Schauen wir uns diese genau an.

Extreme Hitze

Dieser Faktor ist hier die häufigste Ursache für Verfärbungen an Küchenspülen aus Granit. Wenn Benutzer kochen, neigen sie dazu, heiße Pfannen auf die Spüle fallen zu lassen. Granit ist zwar hitzebeständig, kann jedoch nur bis zu 200 °C aushalten. Daher kann jede höhere Temperatur zu einer Farbveränderung dieses Teils führen.

Auch wenn heiße Pastatöpfe längere Zeit auf Granitspülen stehen, verändert sich die Farbe. Darüber hinaus können heiße Haareisen ähnliche Schäden an Badewannen und Waschbecken im Badezimmer anrichten. Dies ist auf die Reaktion der bei der Herstellung verwendeten Materialien zurückzuführen. Das Harz, das alle Komponenten verbindet, beginnt sich bei starker Hitze zu verändern. Sie sehen also, dass dieser Teil eine andere Farbe annimmt.

UV-Strahlung

Dieser Faktor kann sowohl an Badezimmerwaschbecken als auch an Badewannen und Küchenschüsseln auftreten. Eine ständige Einwirkung von UV-Strahlen kann zu Verfärbungen auf Granitverbundwerkstoffen führen. Direkte Sonneneinstrahlung auf diese Waren ist der einfachste Weg für einen UV-Angriff. Dieser Fleck neigt dazu, die Farbeinstellung des Waschbeckens zu stören, indem er das Pigment abtötet.

Schimmel und Mehltau

Diese Mikroorganismen wachsen dort, wo überschüssige Feuchtigkeit und weniger Luft vorhanden sind. Sie gedeihen auf kleinem Raum und haben die Farben Grau oder Grün. Die Lücke ist auf die Porosität von Granit-Verbundspülen zurückzuführen.

Die kleinen Zwischenräume ermöglichen die Bildung von Schimmel und Mehltau. Obwohl sie weniger porös sind als andere Materialien. Sie neigen dazu, die Farbe über einen Fleck auf der Oberfläche zu verteilen. Bei der Vermehrung kommt es zu Verfärbungen.

Lebensmittelfarben/Öle/Kosmetik

Diese Stoffe dringen in die porösen Löcher des Granits ein. Küchenspülen aus Granit sind Orte, an denen Substanzen wie Mehlfarben und Öle vermischt werden. Auch kosmetische und synthetische Öle hinterlassen Flecken auf Granitbadewannen.

So entfernen Sie Verfärbungen von Granit

Der beste Weg, Verfärbungen an Granitspülen zu beseitigen, besteht darin, sie zu verhindern. Daher sollten Benutzer Dinge vermeiden, die das Pigment in der Granitmischung verändern. Granit verfügt über eine gewisse Porosität, die es ihm ermöglicht, Dinge zu absorbieren, die eine Reaktion hervorrufen.

Diese Reaktionen führen zu einer Farbveränderung. Wenn Sie sie also fernhalten, verfärbt sich der Granit nicht. Wir haben einige Ursachen für Verfärbungen gesehen; Schauen wir uns die Abhilfemaßnahmen an.

Vorsichtsmaßnahmen

Stellen Sie keine heißen Pfannen oder heißen Pastatöpfe auf die Granitspüle. Es ist am besten, wenn Benutzer es vermeiden, heiße Gegenstände auf Spülbecken zu stellen. Vermeiden Sie alles, was den Granit extremer Hitze aussetzt, wie z. B. Haarstyling-Gläser und Pfannen.

Versuchen Sie, nach Möglichkeit Isoliermaterialien zu verwenden. Möglicherweise möchten Sie Untersetzer oder Unterlagen an den Stellen anbringen, an denen die heißen Gegenstände aufbewahrt werden. Dies trägt dazu bei, die Hitzeeinwirkung auf die Spüle zu reduzieren.

Installieren Sie Vorhänge oder Jalousien, um Sonnenlicht abzuhalten und das Eindringen von UV-Strahlen zu verhindern. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie diese Barrieren immer schließen, damit kein Licht auf den Granit fällt.

Tragen Sie Versiegelung auf

Eine Granitversiegelung trägt dazu bei, die Festigkeit einer Verbundspüle zu erhöhen. Dieser Zusatz trägt dazu bei, die Absorptionsrate zu verringern. Es schützt den Granit außerdem vor Flecken und Ätzungen. Es funktioniert nach dem Prinzip, die Porosität zu verringern und die Zwischenräume zu schließen.

Mit einem granitsicheren Reinigungsmittel abwischen

You may decide to wipe the affected spot with a safe cleanser. Ensure you soak the place with the cleaning agent. Then scrub the angle with a soft-bristled nylon brush or use a soft rubbing pad.

For stubborn stains, you may want to use a more potent mixture. First, mix the substance, either organic or inorganic. Bleach can remove severe food and organic stains. It’s best to apply them at intervals, so they don’t contaminate your meal.

Mix acetone with baking soda to form a paste. Rub this mixture on the spot of the etch and scrub with a paper cloth or soft-bristled brush. Then, wipe with a soft fabric to restore spotless Granite.

FILL IN THIS FORM TO REQUEST A QUICK QUOTE FROM CHICA



    Zusammenfassung

    Granitspülen und Arbeitsplatten sind tolle Ergänzungen für Ihr Zuhause. Sie müssen eine starke Zusammensetzung haben, um menschlichen Aktivitäten standzuhalten. Irgendwann treten Risse, Absplitterungen und Verfärbungen auf. Deshalb werden vorbeugende Maßnahmen ergriffen.

    Aber die erste Maßnahme wäre, eine zu bekommen Hochwertiges Waschbecken aus Verbundwerkstoff. Stellen Sie sicher, dass es über eine hervorragende Materialzusammensetzung verfügt. Auf diese Weise widersteht es einigen Faktoren, die zu Ätzungen und Farbveränderungen führen.

    Eine hochwertige Granitspüle kann trotz Verfärbung bis zu einem Jahrzehnt halten. Dies liegt an Pigmenten, die es immun gegen chemische und mechanische Belastungen machen. Allerdings würde ein minderwertiges Spülbecken aus Verbundwerkstoff nach zwei Jahren seinen Glanz durch Verfärbung verlieren.

    Teilen auf Facebook
    Teilen auf Twitter
    Teilen auf LinkedIn

    1 dachte an „Kommt es zu Verfärbungen in der Granitspüle?”

    1. Pingback: Verschiedene Farben von Granit-Verbundspülen – eine Quarzspüle

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

    13 + 16 =

    Fordern Sie ein kurzes Angebot an

    Wir werden uns innerhalb eines Werktages mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte beachten Sie die E-Mail mit dem Suffix „@chicadragon.com“.

    Holen Sie sich noch heute Ihren kostenlosen Leitfaden

    Der ultimative Kaufratgeber für Küchenspülen

    In diesem Artikel erfahren Sie, dass die verschiedenen Standorte, an denen Edelstahlspülen in China hergestellt werden, unterschiedliche Qualitätsniveaus aufweisen. Vermeiden Sie es, von Herstellern betrogen zu werden, indem Sie diesen Leitfaden verwenden.